EFA-Füller®

zur Anwendung nach dem Prinzip der gleichwertigen Betonleistungsfähigkeit nach DIN EN 206-1 / DIN 1045-2.

Unser Betonkonzept verbessert Ihre Bilanzen – nicht nur hinsichtlich CO2.

  • Bauaufsichtliche Zulassung
  • CO2-Einsparung
  • Gleichwertige Betonleistungsfähigkeit
  • Zementeinsparung
  • Ressourcenschonung
  • Kostenersparnis

Auf Basis der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen Z-3.34-2064, Z-3.34-2091, Z-3.34-2092, Z-3.34-2093 und Z-3.34-2094, können EFA-Füller® HP, WH, S-MA, SG 5 und HM zur Herstellung von Beton nach DIN 1045-2 / DIN EN 206-1, Abs. 5.2.5.3 nach dem Prinzip der gleichwertigen Betonleistungsfähigkeit eingesetzt werden. Im Betonwerk können Kombinationen aus CEM I oder CEM II/A-S und EFA-Füller® gemischt werden, die einem Portlandflugaschezement CEM II/B-V oder einem Portlandkompositzement CEM II/B-M (S-V) entsprechen. EFA-Füller® wird wie Zement angerechnet. Der Begriff Mindestzementgehalt kann durch Mindestbindemittelgehalt ersetzt werden. Die allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen gelten für alle Expositions- und Festigkeitsklassen ohne Einschränkungen bezüglich Gesteinskörnungen und Zusatzmittel.

Zum Weltklimagipfel in Paris verlosen
wir drei Energiesparreisen!

Ihr Ticket nach Paris!

Gewinnen Sie eine von drei Energiesparreisen!

Wir verlosen drei fast klimaneutrale und CO2-reduzierte Reisen für je zwei Personen. An einem Wochenende Ihrer Wahl starten Sie mit dem Thalys und werden am Bahnhof in Paris mit einer Rikscha abgeholt. Dort verbringen Sie zwei Nächte im, mit Ecolabel ausgezeichneten, Hidden Hotel. Dieses Hotel ist – bei allem Komfort – ausgerichtet auf neueste Umweltstandards, der Energieeinsparung und der Umweltverträglichkeit. Zum Paket gehören Metro-Tickets für drei Tage, Fahrrad-Service und viele weitere klimaschonende Aktionen im Herzen von Paris.

Auf wie viele Mio. Tonnen CO2-Ausstoß-Reduzierung muss sich die Weltklimakonferenz verständigen, um die Klimaziele zu erreichen?

Gehen Sie mit uns neue Wege

Fahrplan
Mit dem Thalys nach Paris

Mit dem Thalys nach Paris

Komfortabel reisen auf der Schiene direkt ins Stadtzentrum. Der schnellste Weg ins Herz von Paris - ohne Staus, Umleitungen oder Verzögerungen!
Die umweltfreundlichste Verbindung an die Seine!

Abholung mit Rikscha

Abholung mit Rikscha

Energiefreundlich geht es direkt vom Bahnhof Gare du Nord zum Hotel. Null Spritverbrauch, null Emissionen, aber auch ein wenig von der Außentemperatur abhängig.

Hidden Hotel

Im Hidden Hotel nächtigen Sie luxuriös und umweltbewusst. Das Hotel verbindet in einzigartiger Atmosphäre Naturmaterialien und modernes Design. Das Hidden Hotel ist eine Oase der Ruhe und Entspannung mitten im Herzen von Paris.

Metro-Tickets

Metro-Tickets

Die Metro ist das wichtigste Fortbewegungsmittel in Paris. Natürlich statten wir Sie mit Metro-Tickets aus, die Sie in und um Paris beweglich halten.

Fahrrad

Mit dem Fahrrad in Paris

Zwar gilt Paris nicht unbedingt als Hauptstadt der Fahrradfahrer, aber wer die vielen schönen Seiten der Stadt abseits der Hauptverkehrsstraßen erkunden will, wird staunen! Je nach Temperatur gibt’s ja noch die Metro-Tickets!